Modellneuheiten: Neuer Volvo V60 kommt 2017 mit bis zu 410 PS!!!

Schwedische Autozeitschrift Teknikensvärld kündigt neuen V60 an.
(Bild:© Teknikensvärld)
Sensation! Volvo scheint Ernst zu machen und erneuert die komplette Modellpalette in den nächsten Jahren. Und was da angekündigt ist, sollte so manchen Wettbewerber in Angst und Schrecken versetzen.
In seiner neusten Ausgabe berichtet das schwedische Automagazin Teknikensvärld von dem für 2017 geplanten Nachfolger. Dieser wird ebenfalls, wie alle Volvo Mittel und Oberklasse-Modelle, auf der SPA ( Scalable Platform Architecture ) entstehen.
Das neue Modell wird in allen Abmessung einige Zentimeter zulegen und dabei kräftig Gewicht abspecken. Aus Insiderkreisen sind bis zu 200 kg Gewichtsersparnis möglich.
Bei dem Design wird sich Volvos Mittelklasse an dem Concept Estade orientieren und das Design praktisch 1:1 übernehmen. 
Der neue Volvo V60 des Modelljahres 2017 wird viele Assistenzsysteme des kommenden XC90 übernehmen. So sind zum Beispiel das verbesserte City Safety, das neue Nachtsichtsystem mit Tier-und Spurerkennung, ein Haed Up Display und ein neuer Parkassistent an Bord.
Im Innenraum wird das neue mit Apple zusammen entwickelte  Car Play System mit dem neuen Touch Screen in der Mittelkonsole zum Einsatz kommen. Der oder die Fahrerin werden von feinsten Materialien umgeben sein und mit dem aus den Concept-Fahrzeugen bekannten 3-Speichen Lenkrad den Wagen steuern. Doch auch steuern lassen wird zu einem etwas späteren Zeitpunkt optional möglich sein. Denn auch dieses neue Volvo-Modell wird das autonome Fahren beherrschen, und seine Passagiere entspannt und sicher an ihr Ziel bringen.
Doch die größte Überraschung gibt es auf der Antriebsseite.
Die neuen VEA 2,0 Liter Triebwerke werden als Benzin und Dieseltriebwerke mit einer Leistung von bis zu 306 PS bei den Benzinern, und bis zu 258 PS bei den Dieselvarianten angeboten. Doch darüber hinaus wird es noch eine weiteren Antrieb geben.
Der T8 genannte Antrieb ist ein Plug-In Hybrid mit 2 Elektromotoren, die den Verbrenner (Benzin) unterstützen, und eine Systemleistung von etwa 410 PS freisetzen. Diese Variante soll den Standartsprint von 0-100 km/h deutlich unter 5 Sekunden absolvieren. 
Laut den uns vorliegenden Informationen soll dieser Antrieb zuvor schon in den neuen Modellen XC90, dem V70 Nachfolger V90 und dem S80 Nachfolger S90 angeboten werden. 
SHARE

Milan Tomic

Hi. I’m Designer of Blog Magic. I’m CEO/Founder of ThemeXpose. I’m Creative Art Director, Web Designer, UI/UX Designer, Interaction Designer, Industrial Designer, Web Developer, Business Enthusiast, StartUp Enthusiast, Speaker, Writer and Photographer. Inspired to make things looks better.

  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
    Blogger Comment
    Facebook Comment

4 Kommentare:

  1. Sieht ja ganz nett aus. Ich kann mir aber nicht vorstellen das so ein mikkriger 4 Zylinder Motor für einen Wagen dieser Fahrzeugklasse ausreicht. Denn Hubraum ist bekanntlich durch nichts zu ersetzen als noch mehr Hubraum. Egal was die Spakken von Entwicklern sagen. Mein S80 hat einen V6 und der reicht gerade aus. Wenn es da keinen größeren Motor gibt gehe ich halt zur deutschen Konkurenz. Die wissen wie man Autos baut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ..... dann mach mal.
      wer es nicht versteht sollte lieber vw und co. fahren

      Löschen
  2. Hallo Spezialst, Dein Auto hat höchstens einen R6. Einen V6 gab es nicht. Aber gut, dass ein weiterer Nichtsahnender seine Meinung kundtut...

    AntwortenLöschen
  3. Wartet es doch mal ab anstatt sofort zu meckern. Immerhin geht Volvo das Problem an. Es ist gewagt da gebe ich recht. Aber das Downszising wird kommen. Volvo packt es richtig an. Natürlich ist ein 6 Zylinder mehr Image. Aber denkt nal ernsthaft etwas nach. Wartet mal die Tests und Erfahrungen ab

    AntwortenLöschen